Glückwunsch zum bestandenen Wissenstest!

Auch unsere Jugend war wieder zahlreich vertreten und hat erfolgreich am Wissenstest teilgenommen. Herzlichen Glückwunsch!

Geschafft! Wir dürfen allen Jugendlichen zum bestandenen Wissenstest gratulieren, ganz besonders den sechs Kandidaten mit voller Punktzahl. 👏🏻

Gepostet von Jugendfeuerwehr Nürnberg am Freitag, 16. November 2018

Ausleuchten einer Einsatzstelle

Im Rahmen unserer gestrigen Jugendübung, beübten wir das Ausleuchten der Einsatzstelle und löschten hierbei ein fiktives Feuer.

Wissenstest in Nürnberg Erfolgreich bestanden!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH auch an unseren Nachwuchs. Toll gemacht! 👏🏻

Gepostet von Feuerwehr Großgründlach am Freitag, 17. November 2017

Wissenstest in Nürnberg

Auch von unserer starken Jugend sind wieder einige Teilnehmer dabei. Viel Erfolg den Jungs und Mädels! 👍🏻

Gepostet von Feuerwehr Großgründlach am Freitag, 17. November 2017

Wissenstest in Nürnberg

Unsere Jugendfeuerwehr wird 25 Jahre alt

Nächste Woche ist es soweit! Unsere Jugendfeuerwehr wird 25 Jahre alt. Das möchten wir zusammen mit euch gebührend feiern. Am 1.7. steigt das Fest auf dem Großgründlacher Festplatz und im Feuerwehrhof. Wir freuen uns auf euch!!

Gemeinschaftsübung mit der Jugend

Am vergangenen Samstag fand unsere erste Gemeinschaftsübung bei sehr schönem Wetter statt. Hier übte ein Teil der Jugendfeuerwehr mit einem Teil der aktiven Mannschaft zusammen. Das Übungsstichwort lautete dieses Mal „Waldbrand“ – neben dem Löschangriff wurde auch eine Person gerettet.

Besuch der Autobahnmeisterei Erlangen

Zum Abschluss der Übungssaison 2016 ging es zur Autobahnmeisterei-Erlangen. Das Alarmstichwort lautete Garagenbrand.

Nach der Anfahrt mit Blaulicht und Martinshorn wurde festgestellt dass zwei Garagen brannten und das Feuer auf ein angrenzendes Holzlager überzugreifen drohte. Da es schon bald zu dämmern begann musste der Hof sowie die zuvor aufgebaute Verletztensammelstelle ausgeleuchtet werden. Eine Verkehrsabsicherung an der „Zufahrtsstraße“ wurde ebenfalls benötigt. Dem Hausmeister fiel dann auch noch ein dass er drei seiner Kollegen vermisste. Diese mussten gefunden, zur Sammelstelle gebracht und versorgt werden.

Bei einer kurzen Abschlussbesprechung bekamen wir noch eine kleine Führung über das Gelände und wir konnten die Fahrzeuge der Autobahnmeisterei besichtigen.

Vielen Dank an Anja für diesen Text.

Mal eine andere Übung

Am Freitag 24.06.2016 stand wieder einmal Übung auf dem Dienstplan zu der sich 21 Jugendliche trafen. Dieses Mal war aber etwas anders, alle sollten das neue rote JF-Shirt anhaben und etwas früher am Gerätehaus sein. Auf einige Pkws und das 12/40/2 verteilt setzte sich die Karawane in Bewegung, wohin wussten zu diesem Zeitpunkt nur die Fahrer. Wir waren zu einem Besuch beim Erlanger THW eingeladen.

In der Zimmermannsgasse angekommen wurden wir von den beiden Junghelfern Kai S., Kilian M. und Schirrmeister Andreas Winterbauer begrüßt. Nach einer kurzen Vorstellung des THWs und einer Präsentation mit Bildershow gab es eine Führung durch den Ortsverband. Neben div. Büros, einer Werkstatt, der Umkleide und des Jugendraums durften wir auch die Garagen näher besichtigen. Dort gab es neben Stromagregaten, einem Boot, einer großen Pumpe auch die verschieden Fahrzeuge der einzelnen Fachgruppen vom Unimog über Radlader bis hin zum großen Kipper zu sehen.Etwas näher wurde dann der GKW1 (Gerätekraftwagen) vorgestellt. Da durfte auch in die Fächer und Boxen geschaut werden was da alles an Arbeitsmaterial und Werkzeug verlastet ist.

Es folgte noch eine Fragerunde und schon hieß es schon wieder „Aufsitzen“ und es ging wieder zurück nach Gründlach. Vielen Dank an die THW-Helfer für diesen interessanten Einblick.