Großbrand Kohlenhof

Eingesetzte Fahrzeuge LF 16, RW 1
Sonstige Einheiten BF Nürnberg, FF Nürnberg, Polizei, Rettungsdienst

In den Nachtstunden des 18.08.2008 kam es am Nürnberger Kohlenhof zu einem Großbrand. Da alle Wachen der BF zum Großteil verwaist waren, wurden alle Freiwilligen Feuerwehren Nürnbergs alarmiert. Ein Teil fuhr die Einsatzstelle an, der Rest hielt die Einsatzbereitschaft im Stadtgebiet aufrecht. Nach ca. 3 Stunden konnte die Bereitschaft aufgehoben werden, da sich die Lage an der Einsatzstelle entspannte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.