Dachstuhlbrand in der Frommannstraße

Eingesetzte Fahrzeuge LF 16
Sonstige Einheiten BF Nürnberg, FF Nürnberg, Rettungsdienst, Polizei

Wie bereits Angekündigt, wurden wir am Morgen nochmals alarmiert. Dieses mal lautete der Auftrag mit dem Löschgruppenfahrzeug zum Dachstuhlbrand in der Frommannstraße zu fahren.

Nach der Ankunft an der Einsatzstelle und der Meldung bei der Einsatzleitung, erhielt ein Trupp den Auftrag im Dachgeschoss den Sicherungstrupp abzulösen. Nach Freigabe und Sicherung der Funkmasten wurde die ganze Gruppe im Dachgeschoss zum Abtragen des Brandschuttes eingesetzt. Mit Schaufeln, Mulden und in Handarbeit wurde der Schutt über eine angebrachte Schuttrutsche entsorgt. Um 11.00 Uhr war der Einsatz für uns vor Ort beendet. Zurück am Standort wurde die Einsatzbereitschaft hergestellt und um 11.45 Uhr hatte die Mannschaft den verdienten Feierabend erreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.