Umgestürzter LKW auf der A3

Eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/6
Sonstige Einheiten BF Nürnberg, FF Nürnberg, Polizei, Rettungsdienst

Am Donnerstag Vormittag kam auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Nürnberg-Nord und Erlangen-Tennenlohe ein LKW von der Fahrbahn ab und kippte um. Bevor der LKW wieder aufgerichtet werden konnte, musste der Auflieger ausgeleert werden. Aufgrund der Ladung, Palettenweise Nudeln, die teilweise beschädigt wurden, zogen sich die Ausräum- und Aufräumarbeiten hin, so dass in diesem Zuge auch die Feuerwehr Großgründlach alarmiert wurde. Nachdem der Anhänger ausgeräumt war, konnten wir wieder einrücken, da der Einsatz für uns beendet war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.