Unfall Tankstelle

Eingesetzte Fahrzeuge LF1, HLF
Sonstige Einheiten BF Nürnberg, Polizei, Rettungsdienst

Wir wurden mit dem Stichwort „Brand Tankstelle“ in die Wiesbadener Str. alarmiert. Bei Ankunft stellten wir fest, dass ein PKW eine Zapfsäule angefahren und diese beschädigt hatte. Zum Glück war kein Feuer und keine Rauchentwicklung erkennbar. Auch Verletzte Personen gab es keine. Wir beschränkten unsere Maßnahmen auf das Abklemmen der Batterie und die Sicherstellung des Brandschutzes. Außerdem wurde von uns die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Verkehrspolizei und des Abschleppdienstes abgesichert. Nach ca. 60 Min. war der Einsatz für uns beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.