Videobeitrag des DRK Mittelhessen

Ein gelungener Videobeitrag des DRK MIttelhessen zeigt die Rettungskette bei Herz-Kreislauf-Stillstand – von der…

Gepostet von Traumateam am Sonntag, 28. Januar 2018

Verkehrsunfall

Eingesetzte Fahrzeuge 12/40/1, 12/42/1
Sonstige Einheiten FF Boxdorf, BF Nürnberg, Polizei, Rettungsdienst

Einsatz 10 führte uns mal wieder gemeinsam mit den Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Nürnberg-Boxdorf an den Schadensort. Was genau passiert war, entnehmt ihr dem Bericht der Nachbarwehr:

Facebook Boxdorf

Unser aufrichtiges Beileid!

Zwei traurige Geschichten, die uns mal wieder vor Augen führen wie Gefährlich unser Hobby ist. Unser aufrichtiges Beileid!

#Wir trauern mit unseren Kameradinnen und Kameraden um den schmerzhaften Verlust von zwei Feuerwehrangehörigen die im…

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Nürnberg – Löschzug Werderau am Donnerstag, 18. Januar 2018

Bereitschaft

Eingesetzte Fahrzeuge k.A.
Sonstige Einheiten k.A.

Im Anschluss der letzten Einsätze blieben wir noch einige Zeit zur Bereitschaft im Gerätehaus, um für eventuelle Folgeeinsätze parat zu stehen.

Unwettereinsätze

Eingesetzte Fahrzeuge 12/40/1, 12/42/1
Sonstige Einheiten Polizei, BF Nürnberg, diverse Feuerwehren in Nürnberg

Einsätze Nu ließen uns heute unser reguläres Einsatzgebiet verlassen. Aufgrund des Sturmtiefs „Friederike“ gab es im gesamten Stadtgebiet mehrere Einsätze abzuarbeiten. Deshalb fuhren wir und viele andere Freiwillige Feuerwehren Nürnbergs auf Anweisung der Leitstelle nach Boxdorf sowie Erlenstegen um Sturmschäden zu beseitigen.

Unfall im Industriegebiet

Eingesetzte Fahrzeuge 12/40/1, 12/42/1
Sonstige Einheiten Polizei, BF Nürnberg

In der vergangenen Nacht wurden wir erneut alarmiert. Der Meldung „Verkehrsunfall in der Tankstelle – eine Zapfsäule wurde umgerissen“ folgte eine deutlich entschärftere Rückmeldung des ersteintreffenden Fahrzeuges: Bei unserem Eintreffen war eine Zapfsäule nach dem Unfall aus der Verankerung gerissen worden. Der Unfallverursacher befand sich nicht mehr an der Einsatzstelle.

Wir stellten den Brandschutz sicher und sperrten den Gefahrenbereich ab. Nachdem im Verlauf kein austretender Kraftstoff und damit auch keine Explosionsgefahr festgestellt wurde, übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei und rückten wieder ein.

Mülltonnenbrand

Eingesetzte Fahrzeuge 12/40/1, 12/42/1
Sonstige Einheiten Polizei, BF Nürnberg

Der heutige Alarm rief uns gegen 07:50 in die Schmalau. Hier war aus bisher ungeklärter Ursache eine Papiermülltonne in Brand geraten. Mittels Schnellangriff löschte ein Trupp unter Atemschutz das Feuer und konnte so eine weitere Ausbreitung verhindern.

Brandmelder

Eingesetzte Fahrzeuge 12/40/1, 12/42/1, 12/40/2
Sonstige Einheiten BF Nürnberg, Rettungsdienst, Polizei

Zum zweiten Mal an diesem Tag und zum fünften Mal in diesem Jahr(!) wurden wir heute Abend gegen 22:30 alarmiert. Wieder war es ein Brandmelder der uns aus den Betten bzw. von den Sofas riss.

Auch diesmal konnten wir zum Glück kein Feuer feststellen und rückten schon nach kurzer Zeit wieder ein.

Brandmelder

Eingesetzte Fahrzeuge 12/40/1, 12/42/1
Sonstige Einheiten BF Nürnberg, Rettungsdienst, Polizei

Die einsatzreichen ersten Tage dieses Jahres bescherten uns heute Abend schon wieder eine Alarmierung. Genau wie beim letzten Mal wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Schmalau gerufen. Auch heute war Wasserdampf die Ursache für die Aktivierung des Rauchmelders. Nach kurzen Belüftungsmaßnahmen konnten wir wieder einrücken.

Brandmelder

Eingesetzte Fahrzeuge 12/40/1, 12/42/1
Sonstige Einheiten BF Nürnberg, Rettungsdienst, Polizei

Der dritte Einsatz des Jahres führte uns heute in eine Fabrik in der Schmalau. Hier hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Bei unserer Erkundung stellten wir fest, dass der Rauchmelder aufgrund von bei Reinigungsarbeiten entstandenem Wasserdampf ausgelöst hatte. Nach einer kurzen Belüftung der Halle konnten wir ohne weitere Maßnahmen wieder einrücken.