Fußballweltmeitserschaft 2006

Die Fußballweltmeisterschaft 2006 war auch für die Feuerwehr Großgründlach ein Erlebnis. Da Nürnberg ein Austragungsort war, musste an jedem Spieltag eine Bereitschaft im Gerätehaus geleistet werden. Auch durch das herrliche Wetter entwickelten sich diese Bereitschaften zu einem kameradschaftlichen Höhepunkt. Außer den eingeteilten Kameraden traf sich oft ein Großteil der Mannschaft um gemeinsam die Spiele zu sehen oder zu grillen. An diesen Tagen entstand aus einem spontanen Zeitvertreib ein bis heute beibehaltener Termin: seit der WM trifft sich jede Woche einmal eine Gruppe zum Fußballspielen.

2006 und auch 2007 waren wieder Einsätze außerhalb der Stadt, bei Naturkatastrophen zu leisten. Vermutlich werden solche Einsätze in der uns noch bevorstehenden Geschichte zunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.