Überblick

Schon lang nichts mehr gehört von unserem Bautagebuch! Was aber nicht daran liegt das keine Arbeiten durchgeführt wurden, sondern viele kleine aber aufwendige Tätigkeiten, die wir jetzt in einem Bericht zusammen fassen. An einem Samstag wurde der hintere Giebel verputzt und vorne noch die Bretter an dem selbigen angebracht. Dann wurde in sehr mühevoller und staubiger Arbeit der Sandstein freigelegt. Diese Arbeit erfolgte in kleinen Gruppen, manchmal war die Gruppe auch nur ein Mann:-) dem sei hier für sein Engagement mal ein herzliches Dankeschön ausgesprochen. Der Sandstein wurde abgeklopft und abgeschliffen, so dass er jetzt wieder in seinem natürlichen Ursprung erstrahlt. Am 11. September rückte man dann wieder mit schwerem Gerät an. Diesmal musste der Boden dran glauben. Der Beton war schon gerissen und sehr porös, daher entschied man sich ihn rauszureißen und durch Pflaster zu ersetzen. Nach Beendigung der Arbeiten konnte man vermelden, Boden komplett entfernt, der nächste Schritt kann folgen. Bis demnächst in unserem Bautagebuch:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.