Mit Hochdruck bei der Arbeit

Am heutigen Samstag, den 18.09.2010, stand Wasserpanschen auf dem Programm. Mittels Hockdruckreiniger wurden die ganzen Wände abgewaschen. Jetzt ist eine saubere Grundlage gelegt, so dass in den nächsten Wochen mit dem Verfugen angefangen werden kann. Nach dem man innen fertig war, wurde noch der grobe Dreck von den Toren entfernt. Im Dachboden brachte in der Zwischenzeit unsere Jugend die Folie zur Isolierung an. Um die Baustelle und die Umgebung wieder ordentlich zu verlassen wurde abschließend noch der Gehsteig und so mancher Kollege gesäubert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.