Gasaustritt in der Großgründlacher Hauptstraße

Eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/6, LF 16
Sonstige Einheiten BF Nürnberg, Polizei, N-Ergie

Bei Bauarbeiten in einem Anwesen der Großgründlacher Hauptstraße wurde im Garten eine Gasleitung beschädigt, aus der dann Gas ausströmte. Nachdem wir um 14:55 Uhr alarmiert wurden, sperrten wir sofort den Verkehr auf der Hauptstraße und ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging auf Erkundung. Nachdem der Baustellenstrom vom Atemschutztrupp gezogen wurde, wurde die Gasleitung freigelegt. Nachdem die Kollegen der N-Ergie eingetroffen sind, stellten wir während der Reparaturarbeiten den Brandschutz sicher. Nach ca. 40 Minuten war das Leck abgedichtet und wir konnten kurz darauf wieder einrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.