Unwettereinsatz im Stadtgebiet

Eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/6, LF 16
Sonstige Einheiten BF Nürnberg,FF Nürnberg, Polizei

Am Abend des 21.10. wurden wir gegen viertel nach 9 Uhr alarmiert. Nach einem Sturm über der gesamten Stadt waren viele Bäume entwurzelt, Straßenschilder abgeknickt und große Äste drohten abzustürzen. Unter anderem zusammen mit einer Drehleiter der Berufsfeuerwehr betreuten wir 6 Einsatzstellen, an denen Kettensägen, Absperrmaterial und vor allem auch Manneskraft zum Einsatz kam. Nach ca. 2,5 Stunden waren die Einsätze für uns beendet, sodass wir noch vor Mitternacht einrücken konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.