Mehrere Unwettereinsätze

Eingesetzte Fahrzeuge HLF 10/6, LF 16-12
Sonstige Einheiten FF Nürnberg

Gegen 23:45 wurden wir nach einem Gewitter alarmiert. An der ersten Einsatzstelle beseitigten wir zusammen mit der Nachbarwehr aus Boxdorf zahlreiche Äste und Bäume von der Erlanger Straße zwischen Boxdorf und Buch. Diese war für die Zeit des Einsatzes stadteinwärts komplett gesperrt. Danach fuhren wir noch Einsatzstellen in Kraftshof, Neunhof und vor der Großgründlacher Schule an. Hier galt es ebenfalls Sturmschäden zu beseitigen. Nach ca. 1 Stunde konnten wir wieder einrücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.