Brandmeldealarm in der Schmalau

Eingesetzte Fahrzeuge 40/1
Sonstige Einheiten Berufsfeuerwehr

Heute Vormittag wurden wir zu einem Brandmeldealarm ins Industriegebiet Schmalau alarmiert. Dort konnten wir beim Erkunden feststellen, dass bei Wartungsarbeiten ein Brandmelder durch Wassernebel ausgelöst wurde.

Nachtrag vom 16.09.2016:
Am Morgen wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Industriegebiet „Schmalau“ alarmiert. Nach einer Erkundung durch unseren Zugführer stellte sich heraus, dass die Anlage nach Reinigungsarbeiten mit einem Dampfstrahler ausgelöst hatte. Der Dampf wurde als Rauch identifiziert und führte zur Alarmierung von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Der Einsatz war für uns nach 15 Minuten wieder beendet, sodass alle freiwilligen Feuerwehrleute wieder ihrem Beruf nachgehen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.