Auslandeinsatz

Vom 2. bis 7. Januar 2000 befand sich unsere Wehr zum ersten Mal im Ausland im Einsatz. In der Partnerregion Limousin in Frankreich hatte ein schwerer Sturm verheerende Schäden angerichtet. Aus ganz Franken waren ca. 250 Feuerwehrkameraden mit nach Frankreich geflogen, neun davon kamen aus Großgründlach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.