Brand einer Schuttwanne in der Aschaffenburger Straße

Eingesetzte Fahrzeuge k.A.
Sonstige Einheiten k.A.

Sechs Kollegen trafen sich in der Feuerwehr um für den diesjährigen Laternenumzug die Absicherung zu übernehmen. Eine vorbei fahrende Passantin hielt im Feuerwehrhof und teilte uns mit, dass schräg gegenüber von unserem Anwesen ein Kleinfeuer brennt. Beim Blick hinters Haus konnte man einen kleinen Feuerschein wahrnehmen. Es handelte sich um eine kleine Schuttwanne die in Flammen stand. Mit der Kübelspritze wurde der Brand erfolgreich bekämpft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.